Zum Inhalt springen

DFB-Basis-Coach

Der DFB-Basis-Coach ist eine Grundausbildung für Trainerinnen und Trainer aller Altersklassen.

In 40 Lerneinheiten erwerben die Teilnehmenden die Kompetenzen, die sie für die täglichen Herausforderungen im Trainer*innen-Alltag benötigen. Die Teilnehmenden erhalten zum Abschluss ein Zertifikat.

Der DFB-Basis-Coach setzt sich aus Online-Phasen und drei Präsenztagen („Blended Learning“) in einem Zeitraum von 1-3 Monaten zusammen. Die Präsenztage finden bei Vereinen in allen Bezirken Südbadens statt. Zwischen den Präsenztagen wird das erworbene Wissen im eigenen Heimatverein mit der eigenen Mannschaft angewandt und reflektiert. Neben dem dezentralen Angebot werden pro Jahr einige zentrale Lehrgänge mit Übernachtungen an der Südbadischen Sportschule Steinbach angeboten.
Die Anmeldung ist wie gewohnt über unseren Veranstaltungskalender möglich. 

Als Teil der C-Lizenz ist der DFB-Basis-Coach für interessierte Trainer*innen zugleich der Einstieg ins Lizenzsystem: Wer mit der C-Lizenz beginnen möchte, muss zuerst den DFB-Basis-Coach absolvieren.
Wir suchen stets Vereine, die einen DFB-Basis-Coach ausrichten möchten. Die Bewerbung und Infos, was für eine Ausrichtung benötigt wird, sind hier zu finden: https://link.sbfv.de/ausrichter-basis-coach.

DFB-Basis-Coach

Zielgruppe sind Trainer*innen aller Altersklassen – vom Kinderfußball bis zum Erwachsenenbereich, die eine Grundqualifikation oder weitere DFB-Trainerlizenzen erlangen möchten.
Der DFB-Basis-Coach bereitet die Trainer*innen darauf vor …

...bei ihren Spieler*innen Spaß an der Bewegung und am Fußballspielen zu fördern,

...spielorientierte und altersgerechte Trainingseinheiten zu planen, durchzuführen und auszuwerten,

...den Wettspielbetrieb sicher umzusetzen,

...ihre eigene Trainer*innenpersönlichkeit weiterzuentwickeln.

Der DFB-Basis-Coach bei den Vereinen umfasst 40 Lerneinheiten und setzt sich aus mehreren Online-Phasen und drei Präsenz-Tagen („Blended Learning“) an Tagen an Wochenenden in einem Zeitraum von 1-3 Monaten zusammen. Der DFB-Basis-Coach an der Sportschule dauert vier Tage.
Die Gebühren des dezentralen DFB-Basis-Coachs betragen 60,00 €, die Gebühren des DFB-Basis-Coachs in der Südbadischen Sportschule Steinbach betragen aufgrund der Übernachtungskosten 120,00 €.
Ca. 2 Wochen vor Beginn der Präsenz-Phase I erhalten die Teilnehmenden einen Zugangslink zum Online-Campus Edubreak. Die Gebühren werden im Nachgang der letzten Online-Phase eingezogen.

Unsere Stornierungs-Regeln:

  • Bei Absage vor Erhalt der Einladung (ca. drei Wochen vor Beginn) entstehen keine Kosten
  • Bei Absage nach Erhalt der Einladung bis spätestens eine Woche vor Lehrgangsbeginn fällt eine Stornogebühr in Höhe von 20,00 € an
  • Bei einer späteren Absage und bei unentschuldigtem Fehlen bei einem Präsenztag ist die komplette Lehrgangs- bzw. Seminargebühr fällig. Bei Vorlage eines ärztlichen Attests verzichten wir auf eine Stornogebüh

Bildungsurlaub (nur für den DFB-Basis-Coach in der Sportschule):
Der Badische Sportbund Freiburg e.V. ist als Bildungsträger im Sinne des Bildungszeitgesetzes offiziell anerkannt. Da der DFB-Basis-Coach in der Sportschule in Kooperation mit dem Badischen Sportbund Freiburg stattfindet, können ehrenamtlich Tätige für die Trainer C und B Ausbildung bis zu fünf Tage bezahlten Sonderurlaub pro Jahr bei ihrem Arbeitgeber beantragen. Mehr Infos: www.bildungszeit-bw.de
Unten steht ein altes Programm zum Download bereit, das beim Arbeitgeber einzureichen. Ansprechpartner bei Rückfragen zum Bildungsurlaub ist der BSB (nicht der SBFV):
http://www.bsb-freiburg.de/Bildung/Bildungszeitgesetz/
Für die dezentralen DFB-Basis-Coachs in den Vereinen in den Bezirken an den Wochenenden kann kein Bildungsurlaub beantragt werden.

Die Inhalte sind nach dem Entwicklungsmodell für Trainer*innen gegliedert. Unser Ziel ist es, folgende Inhalte in die Ausbildung integrieren:

Ich

  • Rollenverständnis, Werte und Anforderungsprofil als Trainer*in im Breitenfußball
  • Bedeutung und Prozesse lebenslangen Lernens und organisierten Handelns
  •  Formulierung von persönlichen Entwicklungszielen als Trainer*in auf der Entwicklungstreppe

Spiel & Spieler

  • Abgrenzung von Kinder-, Jugend- und Erwachsenentraining
  • Grundsätze der Trainingsplanung (einzelne Trainingseinheit, langfristige Trainingsplanung)
  • Bedeutung von Freude als Grundlage des Lernens (z. B. durch Spielformen)
  • Mit Steuerungsmöglichkeiten Trainingsziele erreichen
  • Förderung von Kreativität und Spielintelligenz durch implizites Training
  • Spielgemäßes Training von Technik und Taktik

Organisation

  • Trainer*in als Vorbild
  • Bedeutung und Dimension von Verantwortung und Mannschaftsführung
  • Planung und Durchführung von Einzelgesprächen, Team-Meetings und Elternabenden
  • Kennenlernen der Wettbewerbsformate und sichere Durchführung in allen Altersstufen

System

  • Bedeutung des Umfelds der Spieler*innen auf ihre Entwicklung

  • Mindestalter: 15 Jahre (für den Basis-Coach in der Sportschule 16 Jahre)
  • Absolvierung der Aufgaben der Online-Phasen und Anwesenheit bei den Präsenztagen des DFB-Basis-Coachs. Wer Aufgaben nicht absolviert oder bei einem Präsenztag fehlt, muss den gesamten DFB-Basis-Coach zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen. Eine erneute Anmeldung ist notwendig, ein Platz kann nicht garantiert werden
  • Für die Absolvierung der Online-Phasen ist ein PC, Laptop oder Tablet mit einer ausreichend schnellen Internetverbindung notwendig. Eine Benutzung per PC/Laptop wird empfohlen
  • Es gibt keine weiteren Voraussetzungen

  • Eine Anmeldung ist über den Veranstaltungskalender möglich
  • 2 Wochen vor dem ersten Präsenztag erhalten die angemeldeten Teilnehmenden eine Einladung zum Online-Campus

  • Das DFB-Basis-Coach-Zertifikat erhalten die Teilnehmenden nach der Absolvierung aller Online-Aufgaben, der Anwesenheit bei den drei Präsenztagen und bei erfolgreichen Zwischen- und Abschlussleistungen (z.B. gefilmte Trainingsdurchführung mit der eigenen Mannschaft).
  • Das DFB-Basis-Coach-Zertifikat ist unbegrenzt gültig und muss nicht verlängert werden. Das Zertifikat ist jedoch keine DOSB-Trainer-Lizenz, die z.B. beim BSB zur Förderung eingereicht werden kann.
  • Wer nach dem DFB-Basis-Coach mit der C-Lizenz weitermachen möchte, muss innerhalb von 2 Jahren nach der Absolvierung des DFB-Basis-Coachs mit mit der C-Lizenz-Profilausbildung beginnen